Ergänzende Schulung Triebfahrzeuge VTE 10

Auf einen Blick

Nummer: 2809
Dauer: 3 Tage
Ausbildungspreis: CHF 1’120.00 exkl. MWST
AVV-Zuschlag: CHF 560.00 exkl. MWST
Parifondberechtigung: Ja
Sprachen: Deutsch, Italienisch
Durchführungsort: Sursee

Details

Baumaschinenführer mit mehrjähriger Praxis auf Zweiwegefahrzeugen wie Dumper, Böschungsmäher usw., welche die periodische Nachprüfung VTE Art. 10 erlangen wollen

  • Der Teilnehmer wendet die Regeln, Bestimmungen und Sicherheitsvorschriften der SBB auf und neben den Gleisen an und setzt sie fachgerecht um.
  • Er kennt die Grundregeln des Rangierdienstes (VTE Art. 10) und die Bedeutung der Rangiersignale sowie deren Einsatzbereich.
  • Der Teilnehmer erlangt die notwendigen Fachkenntnisse, um die theoretische und praktische Prüfung erfolgreich zu absolvieren.
  • Ausbildung VTE Art. 10 (Rangierdienst auf Baustellen)
  • Allgemeine Sicherheitsvorschriften SBB
  • Verhalten bei Zugsdurchfahrten
  • Auf- und Ausgleisen
  • Rangiermanöver mit Zweiwegefahrzeugen (Dumper)
  • Richtiges Verhalten bei Störfällen und nicht reglementierten Situationen
  • Theoretische und praktische Prüfung gemäss Vorgaben BAV
  • Führerausweis Triebfahrzeuge VTE Art. 10 vorhanden
  • Sich in Kurssprache verständigen können
  • Erfahrung im Umgang mit Baumaschinen, LKW, usw.
  • Gültiger Tauglichkeitsuntersuch (Anforderungsstufe 1) gemäss UVEK 742.141.21 Art. 40
  • Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 65.00
  • Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 80.00
  • AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
  • Mittagessen und Abendessen je CHF 14.85
  Bei Schulen und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.
Termine

Nächste Durchführungen

Nr. Titel Datum Ort Status
2809 Ergänzende Schulung Triebfahrzeuge VTE 10 27.01.2021 – 29.01.2021 Sursee Warteliste