M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t

Auf einen Blick

Nummer: 2714
Dauer: 5 Tage
Ausbildungspreis: CHF 1’950.00 exkl. MWST
AVV-Zuschlag: CHF 940.00 exkl. MWST
Parifondberechtigung: Ja
Durchführungsorte: Sursee, Bürglen (TG), Flums Hochwiese (SG), Burgdorf (BE)

Details

Bau-Facharbeiter/innen, Bauarbeiter/innen und angehende Baumaschinenführer/innen, die den Ausweis M1 erlangen wollen.

Die/Der Teilnehmende …

  • versteht die Grundlagen der Baustellenorganisation, des Sicherheits- und Rettungskonzepts von Baustellen und des Rapportwesens.
  • hat Plankenntnisse aus dem Baumaschinen- und Werkleitungsbereich, kennt die Grundlagen für den sicheren Transport und schlägt Lasten richtig an.
  • kennt die Einsatzmöglichkeiten auf Baustellen, die periodischen Parkdienste sowie Wartungs- und Unterhaltsarbeiten.
  • erkennt sicherheitsrelevante Schäden bei einem Kontrollgang und führt kleine Reparaturarbeiten selbständig aus.
  • kennt die gesetzlichen Grundlagen (VUV, EKAS, USG, TVA, SVG) und deren richtiges Anwenden, die Vorgaben der Bauarbeitenverordnung sowie die Vorschriften der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes.
  • setzt die verschiedenen Kleinmaschinen praxisbezogen ein und kennt die Gefahren und Risiken.
  • führt Lastentransporte, Verlad und Wechsel von Anbaugeräten richtig durch. Sie resp. er kennt die In- und Ausserbetriebnahme sowie die Wartung und den Unterhalt.
  • legt die Prüfung für den Ausweis M1 erfolgreich ab.
  • Gesetzliche Grundlagen, Bauarbeitenverordnung
  • Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzvorschriften
  • Baustellensignalisationen und Absperrmittel
  • Umweltschutzvorschriften für die/den Baumaschinenführer/in «Luft, Boden, Wasser, Lärm»
  • Umgang mit Bauabfällen und gefährlichen Gütern (ADSR)
  • Grabenbauvorschriften BauAV
  • Motorenkunde, In- und Ausserbetriebnahme von Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 T
  • Wartung und Unterhaltsarbeiten
  • Einsatz von kleinen Baumaschinen mit praktischen Übungen
  • Anschlagen von Lasten
  • Plan- und Rapportwesen für Baumaschinenführer/innen
  • Theorie- und Praxisprüfung für den Ausweis M1

Die Ausbildung in Burgdorf wird in Zusammenarbeit mit dem Kantonal-Bernischer-Baumeisterverband durchgeführt.

  • Vollendung des 18. Altersjahr (Für Jugendliche ab 15 Jahren können im Rahmen der beruflichen Grundbildung Ausnahmen vorgesehen werden – Jugendschutzverordnung: Art. 4 Abs. 4 ArGV5)
  • Sich in Prüfungssprache verständigen können
  • Technisches Verständnis und bauhandwerkliche Erfahrung
  • Körperliche und geistige Verfassung für das Bedienen einer Baumaschine mitbringen
  • Der Ausweis M1 berechtigt während einer Dauer von 12 Monaten auch zur Führung von Geräten der Kategorien M2 – M7 für den Praxiserwerb (Lernfahrausweis).
  • Diesen Praxiserwerb absolvieren die Baumaschinenführer/innen zu Lernzwecken unter Aufsicht einer Person, die seit mindestens drei Jahren einen gültigen Ausweis der entsprechenden Gerätekategorie besitzt oder einem Vorgesetzten mit für diese Arbeiten geeigneter Berufserfahrung.
  • Es ist ein Nachweis von einer Mindestpraxiszeit von 6 Monaten auf der Einsatzmaschine zwischen der Prüfung M1 und der entsprechenden gerätespezifischen Prüfung M2 – M7 zu erbringen.
  • Erst danach kann die gerätespezifische Ausbildung M2 – M7 der angestrebten Gerätekategorie besucht werden.

Der gerätespezifische Ausweis M1 ist für die Kategorie M1 unbefristet gültig. Als Lernfahrausweis für alle weiteren gerätespezifischen Kategorien M2 – M7 befristet auf 12 Monate ab Ausstelldatum.

Falls die/der Kandidat/in die Frist von 12 Monaten für gerätespezifische Prüfungen der Kategorien M2 – M7 nicht einhalten kann, besteht die Möglichkeit, eine Verlängerung zu beantragen.

  • Die verschiedenen Ausbildungsorte entnimmst du den Ausschreibungen auf unserer Webseite unter «nächste Durchführungen».
  • Diese Ausbildung führen wir bei genügend Teilnehmenden und mit der für die Ausbildung notwendigen Infrastruktur auch bei Ihnen durch.
  • Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 66.00
  • Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 81.00
  • AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
  • Mittagessen und Abendessen je CHF 14.85
Die Preise verstehen sich exkl. MwSt.

Bei Schulen (ausgenommen Ausbildung Bauvorarbeiter/in und Baupolier/in) und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.
Voll auf Kurs

Pascal, wieso hast du dich für die Ausbildung M1 Kleinmaschinen entschieden?

Termine

Nächste Durchführungen

Nr. Titel Datum Ort Status
2714 A M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 19.08.2024 – 23.08.2024 Sursee Warteliste
2714 B M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 26.08.2024 – 30.08.2024 Sursee 1 Freie Plätze
2714 C M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 09.09.2024 – 13.09.2024 Sursee 1 Freie Plätze
2714 D M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 16.09.2024 – 20.09.2024 Sursee 8 Freie Plätze
2714 E M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 23.09.2024 – 27.09.2024 Sursee 12 Freie Plätze
2714 F M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 30.09.2024 – 04.10.2024 Sursee 16 Freie Plätze
2714 G M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 07.10.2024 – 11.10.2024 Sursee 14 Freie Plätze
2714 H M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 14.10.2024 – 18.10.2024 Sursee 10 Freie Plätze
2714 I M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 21.10.2024 – 25.10.2024 Sursee 15 Freie Plätze
2714 J M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 04.11.2024 – 08.11.2024 Sursee 8 Freie Plätze
2714 K M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 11.11.2024 – 15.11.2024 Sursee 14 Freie Plätze
2714 L M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 18.11.2024 – 22.11.2024 Sursee 13 Freie Plätze
2714 M M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 25.11.2024 – 29.11.2024 Sursee 14 Freie Plätze
2714 N M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 02.12.2024 – 06.12.2024 Sursee 2 Freie Plätze
2714 O M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 09.12.2024 – 13.12.2024 Sursee 5 Freie Plätze
2714 Q M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 06.01.2025 – 10.01.2025 Sursee 14 Freie Plätze
2714 R M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 13.01.2025 – 17.01.2025 Sursee 13 Freie Plätze
2714 S M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 20.01.2025 – 24.01.2025 Sursee 13 Freie Plätze
2714 büB M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t, Bürglen TG 27.01.2025 – 31.01.2025 Sulgen Warteliste
2714 T M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 27.01.2025 – 31.01.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 büC M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t, Bürglen TG 03.02.2025 – 07.02.2025 Sulgen 13 Freie Plätze
2714 U M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 03.02.2025 – 07.02.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 V M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 10.02.2025 – 14.02.2025 Sursee 13 Freie Plätze
2714 W M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 17.02.2025 – 21.02.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 X M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 24.02.2025 – 28.02.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 saB M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t, Sargans 24.02.2025 – 28.02.2025 Flums Hochwiese 2 Freie Plätze
2714 Y M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 03.03.2025 – 07.03.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 buA M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t in Zusammenarbeit mit dem KBB in Burgdorf 03.03.2025 – 07.03.2025 Burgdorf 14 Freie Plätze
2714 buB M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t in Zusammenarbeit mit dem KBB in Burgdorf 10.03.2025 – 14.03.2025 Burgdorf 17 Freie Plätze
2714 AA M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 17.03.2025 – 21.03.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 AB M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 24.03.2025 – 28.03.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 AC M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 31.03.2025 – 04.04.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 AD M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 07.04.2025 – 11.04.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 AE M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 28.04.2025 – 02.05.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 AF M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 05.05.2025 – 09.05.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 AG M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 12.05.2025 – 16.05.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 AH M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 19.05.2025 – 23.05.2025 Sursee 16 Freie Plätze
2714 AI M1 Kleinmaschinen 2.0 – 5.0 t 02.06.2025 – 06.06.2025 Sursee 16 Freie Plätze
Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.