Grundlagenausbildung Asbest

Arbeitssicherheit: Grundlagenausbildung Asbest für Nicht-Spezialisten

Auf einen Blick

Durchführungsort: Sursee

Details

  • Polier
  • Bauführer
  • Nicht-Spezialisten
  • Der Teilnehmer weiss was Asbest ist
  • Er erkennt die Auswirkungen von Asbest auf den Menschen
  • Er entnimmt selbständig Proben und leitet diese zur Auswertung weiter
  • Die Arbeiten, welche im grünen und orangen Bereich sind, werden selbständig und fachgerecht ausgeführt
  • Der Teilnehmer entsorgt diese Abfälle korrekt
  • Der Teilnehmer beurteilt Situationen und handelt entsprechend
  • Die Anwendung der Arbeitstechnik und die notwendige Schutzausrüstung für Nicht-Spezialisten sind klar
  • Er kennt weitere gesundheitsgefährdende Stoffe
  • Definition von Asbest und frühere Anwendungen
  • Auswirkungen auf die Gesundheit
  • Veranschaulichung der verschiedenen Schutzausrüstungen und ihrer korrekten Anwendung
  • Der Unterschied zwischen stark gebundener und schwach gebundenem Asbest
  • Erläuterung des Zeitpunktes für eine Asbestprobe
  • Die häufigsten Risikomaterialien (Anschauungsmaterial)
  • Entsorgung
  • Vorgehensweisen auf Grund der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Er kennt weitere gesundheitsbeschwerdende Stoffe

Diese BfA-Veranstaltung zählt als Fortbildungsnachweis im Rahmen von “sicuro” (Branchenlösung AS/GS für das Bauhauptgewerbe).

  • Erfahrung als Baupolier oder Bauführer
  • Kenntnisse über Arbeitssicherheits-Massnahmen in einem Unternehmen des Bauhauptgewerbes
  • Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 65.00
  • Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 80.00
  • AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
  • Mittagessen und Abendessen inkl. einem Offengetränk je CHF 17.65
  Bei Schulen und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.
Termine

Nächste Durchführungen

Die nächsten Daten folgen in Kürze