Haftungs- und Umweltfragen

Auf einen Blick

Durchführungsort: Sursee

Details

  • Vorarbeiter
  • Gruppenführer
  • Personal von Unterhaltswerkhöfen

Haftungsfragen

  • Der Teilnehmer erkennt in der täglichen Arbeit mögliche Rechtskonflikte in seinem zugeteilten Tätigkeitsfeld
  • Er unterstützt die Vorgesetzten in der Wahrnehmung der gesetzlichen Unterhaltspflichten
  • Er erkennt die Pflichten zur Vermeidung von Haftungsansprüchen Dritter

 

Umweltfragen

  • Der Teilnehmer erkennt Fragen und Probleme im Umweltschutz in seinem Tätigkeitsfeld als Unterhaltsmitarbeiter
  • Er kennt Umweltschutzmassnahmen in ausgewählten Schwerpunktthemen und deren Anwendung im Unterhaltsbetrieb

Haftungsfragen

  • Werkeigentümerhaftung
  • Verantwortlichkeit als Vorgesetzter und Mitarbeiter
  • Verletzung der Unterhaltspflicht und ihre Folgen
  • Wichtige Verhaltensmassnahmen zur Vermeidung von Haftungsfällen und deren Rechtsfragen
  • Beispiele aus der Unterhaltspraxis (Rechtssprechung)

 

Umweltfragen

  • Einführung in den Umweltschutz im Unterhaltsbetrieb in den Schwerpunkten: Luft, gefährliche Güter, Versickerung, Lärm und Stoffkreislauf
  • Praktische Umsetzung sowie Wirkung von Umweltschutzmassnahmen anhand von praktischen Feldversuchen
  • Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 66.00
  • Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 81.00
  • AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
  • Mittagessen und Abendessen je CHF 14.85
  Bei Schulen (ausgenommen Vorarbeiter- und Polierschulen) und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.
Termine

Nächste Durchführungen

Die nächsten Daten folgen in Kürze