Basiskurs für Foto- und Videographie mit Drohne

Visuelle Anwendung mit Drohne DJI Mavic Mini

Auf einen Blick

Nummer: 4450
Dauer: 1 Tag
Ausbildungspreis: CHF 480.00 exkl. MWST, Kurspreis ohne Drohne
AVV-Zuschlag: CHF 0.00 exkl. MWST
Parifondberechtigung: Ja
Durchführungsort: Sursee

Details

Bauführer und Baustellenkader, Anwender von Luftaufnahmen mit Drohnen

  • Die Teilnehmenden kennen die nötigen Grundkenntnisse der gesetzlichen Grundlagen für Drohnenflüge
  • Sie kennen die wichtigsten technischen Bauteile einer Drohne
  • Sie können die Drohne konfigurieren und Sofware-Updates installieren
  • Sie beherrschen die Basis-Steuerfunktionen und machen gezielt Luftaufnahmen
  • Einführung gesetzliche Grundlagen und Beispiele für Bewilligungsverfahren
  • Versicherungslösungen (Haftpflichtversicherung, Gegenstandsversicherung)
  • Drohnentechnik: Funktion bzw. Fehlerquellen GPS, Akkutechnologie, DJI Mobile App
  • Steuerfunktionen: Nick, Roll, Pitch, Gier und Gimbalsteuerung
  • Trainieren der Standardfiguren: Zylinder, Rechteck, Kubus und Rampe
  • Kameraeinstellungen und Luftaufnahmen am Objekt vor Ort
  • Auswerten und nachbearbeiten der Aufnahmen

Als Pilot einer Drohne müssen Sie eine Haftpflichtversicherung abschliessen. Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

  • Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 66.00
  • Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 81.00
  • AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
  • Mittagessen und Abendessen je CHF 14.85
  Bei Schulen (ausgenommen Vorarbeiter- und Polierschulen) und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.
Termine

Nächste Durchführungen

Die nächsten Daten folgen in Kürze