Modellbasierte Mengenermittlung

Modellbasierte Mengenermittlung und Ausschreibung im Hochbau

Auf einen Blick

Nummer: 3590
Dauer: 1 Tag
Ausbildungspreis: CHF 460.00 exkl. MWST
AVV-Zuschlag: CHF 200.00 exkl. MWST
Durchführungsort: Sursee

Details

  • Bauführer/innen, Kalkulator/innen, Projektleiter/innen, Bauingenieur/innen, Architekt/innen, Bauleiter/innen
  • Alle am Bauprozess Beteiligten, die Leistungsverzeichnisse ab BIM-Modellen erstellen oder übernehmen können müssen.
  • Die Teilnehmenden sind in der Lage BIM-Modelle für Mengenermittlung und Devisierung aufzubereiten.
  • Sie erstellen NPK- und Eigentextleistungsverzeichnisses anhand der BIM-Auswertung.

1. Vorbereitung

  • Aufinformieren von BIM-Modell im Tekla für die Mengenermittlung
  • Zuteilen von speziellen Bauteilen welche von Filtern nicht erfasst werden


2. Auswertung

  • Interpretieren der Mengenermittlung der verschiedenen Flächen etc.
  • Manuelle Auswertung in Excel bei unsauberen BIM-Modellen

 

3. Erstellen von Leistungsverzeichnissen

  • Erstellen von LV nach NPK/eBKP
  • Erstellen von Freitext Devis


4. Mengenimport bzw. Weitergabe an Bauadministrationssoftware

  • Direktimport in Sorba via Trimble Connect-Schnittstelle
  • Import in Bauadmin via Excel für Baubit, etc.
  • Grundkenntnisse der Kalkulation und Devisierung
  • Gute Excelkenntnisse von Vorteil
  • Grundlegende Modellierungskenntnisse nicht zwingend, aber von Vorteil

Schulungscomputer sind vorhanden, Nutzung eigener Laptops mit vorinstalliertem Tekla Structures ist jedoch möglich.

  • Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 66.00
  • Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 81.00
  • AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
  • Mittagessen im BAULÜÜT CHF 26.85
  • Abendessen inkl. einem Offengetränk im Mercato CHF 17.65
Die Preise verstehen sich exkl. MwSt.

Bei Schulen (ausgenommen Ausbildung Bauvorarbeiter/in und Baupolier/in) und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.
Termine

Nächste Durchführungen

Die nächsten Daten folgen in Kürze