Wenn der Verschreckjäger Marius ohne seine grosse Jagdkapelle kommt, ist er ein wenig scheuer als sonst. Seine Mitjäger meinen zwar „Bescheuerter“ als sonst. Damit er sich nicht zu alleine fühlt, ist er auf die Mitarbeit der Kinder im Publikum angewiesen. Er ist es sich gewohnt, umringt zu sein von musizierenden Jägern. Darum holt er öfters einmal „Ersatzjäger“ auf die Bühne. So verzaubert er gelegentlich Kinder, sodass sie auf einmal des Gitarrenspiels mächtig werden, damit sie ihn beim Lied „Stinkschnegg“ begleiten können. Auch wenn Marius solo auftritt, hat er noch jeden Saal zum Kochen gebracht.

 

In Kürze
  • 8. Dezember 2019, 15 Uhr
  • Türöffnung 14.45 Uhr
  • Ende: ca. 16 Uhr
  • Eintritt CHF 10 für Kinder
  • Eintritt CHF 20 für Erwachsene
  • Reservationen über den Ticketshop (print@home) oder direkt an unserer Réception (041 926 26 26).
  • Die Plätze sind nicht nummeriert
  • Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit freundlicher Unterstützung