09.09.2021

Wichtige Informationen Corona

Für Teilnehmende Bildungszentrum Bau

Es ist uns ein grosses Anliegen, Sie über die Entwicklung der Lage bezgl. Coronavirus auf dem Laufenden zu halten und proaktiv zu informieren.

 

Präsenzunterricht findet auf allen Stufen statt. Weiterhin beachten wir in Innenbereichen ein Schutzkonzept sowie die Masken- und Abstandspflicht. In unseren Selbstwahl-Restaurants MERCATO und PIAZZA muss die Maske bis zum Sitzplatz und dann wieder nach dem Essen getragen werden. Im Grill-Restaurant BAULÜÜT gilt Corona-Zertifikatspflicht.

 

Für den allgemeinen Betrieb auf dem Gelände gilt: Schutzkonzepte, Hygienemassnahmen sowie Abstände müssen eingehalten werden.

 

Handling Masken

  • Masken müssen wenn möglich selber mitgebracht werden.
  • Masken können an der Réception gekauft werden.

Für Veranstalter, Event- und Sportgäste

Schutzmaskenpflicht: Es gelten dieselben Bestimmungen wie für Teilnehmende vom Bildungszentrum Bau (s. oben).

Seminarzentrum, Sportarena, Grill-Restaurant BAULÜÜT:
    • Seit dem 13. September 2021 gilt die Covid-Zertifikatspflicht in verschiedenen Bereichen auf dem CAMPUS SURSEE:
      – Innenbereiche Grill-Restaurant
      – Hallenbäder
      – Veranstaltungen im Innenbereich (Konzerte, Sportveranstaltungen, Vereinsanlässe, Privatanlässe wie Hochzeiten ausserhalb von Privaträumen). Ausgenommen sind Veranstaltungen unter 30 Personen, bei denen sich die teilnehmenden Personen alle kennen und die in abgetrennten Räumlichkeiten in beständigen Gruppen durchgeführt werden (z.B. Sporttrainings). Die Zertifikatspflicht gilt für Personen ab 16 Jahren.
  • Für den allgemeinen Betrieb auf dem Gelände gilt: Schutzkonzepte und Hygienemassnahmen und Abstände müssen eingehalten werden.
  • Details dazu erhalten Sie von unserem Veranstaltungsteam.

 

Ereignisse wie das Coronavirus stellen auch den CAMPUS SURSEE vor Herausforderungen. Mit grosser Aufmerksamkeit beobachten wir die Entwicklung. Unser Hauptaugenmerk bei sämtlichen Massnahmen liegt auf dem Wohlergehen unserer Gäste und Mitarbeitenden. Wir halten uns hierbei an die Hygieneempfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG und/oder des Kantonsarztes.

Das Bedürfnis nach Sicherheit und Sauberkeit ist hoch. Um das Vertrauen der Gäste zu stärken, haben die Tourismusbranchenverbände ein «Clean & Safe»-Label ins Leben gerufen. Mit dem Label haben wir die Möglichkeit, unser grosses Engagement für ein sauberes und sicheres Gästeerlebnis nach aussen zu kommunizieren. Gleichzeitig signalisieren wir, dass wir uns der Einhaltung der Schutzkonzepte verpflichten.